Schnitt-Kulturen

Für die Schnitt-Cyclamen-Kultur werden in unserem Raum überwiegend gefranste Sorten wie Bach- (rosa), Beethoven- (lila), Kerstin- (lachsrosa), Reinweiß gefranst Victoria (weiß mit lilarotem gefranstem Rand) und Barbarossa (rosa mit Bart) gewählt. Reinweiß und Leuchtfeuer (rot) Scholten finden ebenfalls Verwendung für die Schnittkultur. Getopft wird meist im 3 Liter Container, die einer Tröpfchen-Bewässerung angeschlossen werden. Topfzeitpunkt ist von März bis Mai und die Blüten werden gezupft von August bis in den Februar hinein. Am unteren Stielende eingeschnitten halten die Blüten bis zu 4 Wochen. Bedingt durch die schlechten Lichtverhältnisse in den Wintermonaten läßt die Haltbarkeit im Winter nach.

Gefranste Sorten für Schnitt:

Bach gefranst

- fuchsienrosa mit Auge

 

Beethoven gefranst

- violett

 

Franz List gefranst

- weiß mit Auge

 

Barbarossa

- rosa mit weißem Bart

 

Victoria

weiß mit rotem Auge und rotem Rand

 

Reinweiß

 

 

Leuchtfeuer

- rot